1001-date

1001 Date: Ein Roman von Yvonne de Bark [Rezension]

Nachdem die attraktive, nicht mehr ganz so junge Bea ihren Zahnarzt-Ehemann erfolgreich an eine andere Frau verscherbelt hat, kann sie dank der monatlichen Unterhaltszahlungen ihr Leben in vollen Zügen genießen. Was ihr aber fehlt ist ein neuer Mann, den sie lieben kann und der auch sie liebt. Ihr Plan: 1000 Männer daten, denn da wird […]

liebe-dich-selbst-zurhorst

Liebe dich selbst und es ist egal, wen du heiratest [Rezension]

Eva-Maria Zurhorst muss es wissen. Sie verfügt nicht nur durch ihre Tätigkeit als Beziehungscoach über reichliche Erfahrungen über Beziehungsprobleme aller Art. Sie und ihr Mann haben selbst eine schwere Ehekrise überstanden. In dem vorliegenden Ratgeber sollen Paare ermutigt werden, an sich und ihrer Ehe zu arbeiten. Eine Beziehung zu erhalten, ist wohl in den meisten […]

katzensitter

Katzensitter – Ein Rhein-Main-Krimi von Sandra Hausser

Eine tote Frau in einer Badewanne, Duft-Teelichter in der Wohnung und Musik von Andrea Bocelli – alles deutet darauf hin, dass sich die zurückgezogen lebende Marion Reinheimer das Leben genommen hat. Aber das Ermittler-Duo Hannah Bindhoffer und Jens Hardmann wollen das nicht so recht glauben. Als dann eine weitere Frau nur ganz knapp einem Mordanschlag […]

blick-fremder-augen

Der Blick fremder Augen von Andrea Sawatzki [Rezension]

Auch in diesem Jahr werde ich euch wieder Bücher vorstellen, die zwar aus verschiedenen Genres stammen können: Thriller, Liebesromane oder Sachbücher. Aber immer werden sie hier auf diesem Blog etwas mit Frauen zu tun haben oder besser gesagt, es wird sich um Bücher handeln, bei denen Frauen im Mittelpunkt des Geschehens stehen. Und wie auch […]

elsa-brandt

Das Unbehagen der Elsa Brandt – Eine Rezension

Elsa Brandt, eine Schriftstellerin mit chronischer Schreibhemmung ist Anfang 40, attraktiv, Single und von einer Intelligenz, die fast weh tut. Als pathologische Zynikerin stellt sie alles Gute und alles Schlechte wegen der ewigen Vergänglichkeit in Frage: Was macht den Sinn aus, wenn ich ihn am Ende abgeben muss?“ Ihre Freizeitbeschäftigung ist ziemlich skurril. Sie fährt […]