blick-fremder-augen

Der Blick fremder Augen von Andrea Sawatzki [Rezension]

Auch in diesem Jahr werde ich euch wieder Bücher vorstellen, die zwar aus verschiedenen Genres stammen können: Thriller, Liebesromane oder Sachbücher. Aber immer werden sie hier auf diesem Blog etwas mit Frauen zu tun haben oder besser gesagt, es wird sich um Bücher handeln, bei denen Frauen im Mittelpunkt des Geschehens stehen. Und wie auch […]

Hänschen klein

Hänschen Klein – Ein Thriller von Andreas Winkelmann

Ella hat sich seit ihrer Schwangerschaft stark verändert. Nicht nur das sie völlig unkontrolliert isst, sie entwickelt auch eine regelrechte Zwangsneurose gegen alles, was ihrem ungeborenen Kind schaden könnte. Ihr Mann Peter reagiert auf diese Stimmungsschwankungen mit einer gewissen Gelassenheit, aber auch Hilflosigkeit. Bis es eines Abends zu einer tötlichen Katastrophe kommt. Schade eigentlich, denn […]

Ich darf nicht schlafen

Ich darf nicht schlafen – Ein Thriller von S. J. Watson

Jeden Morgen wacht Christine in einem fremden Bett neben einem fremden Mann auf. Jeden Morgen muss ihr Mann Ben geduldig versuchen, sie zu beruhigen und ihr erklären, dass sie an Amnesie leidet. Seit nun mehr 20 Jahren. Und jede Nacht wenn sie schläft wird ihre ganze Erinnerung wieder ausgelöscht und alles beginnt von vorne. Obwohl […]

girl on the train

Girl On The Train – ein Bestseller von Paula Hawkins

Rachel ist seit der Scheidung von ihrem Ehemann Tom richtiggehend abgestürzt. Sie wohnt halb geduldet, halb unerwünscht bei einer Freundin, die sie eigentlich kaum kennt, zur Untermiete. Außerdem hat sie Geldprobleme, Alkoholprobleme und Depressionen. Jeden Tag pendelt sie von einem dieser gesichtslosen Vorstädte mit dem Zug in die große Stadt und abends wieder zurück. Jedes […]

Die Katze, die nicht sterben wollte

Die Katze, die nicht sterben wollte – Rezension

Beth und Ulf verbringen wie in jedem Jahr die Sommermonate in ihrem Sommerhaus außerhalb von Stockholm. Aber es steht schlecht um ihre Beziehung. Sie schweigen sich an und trinken viel zuviel. Eines Abends entdecken sie in der Scheune einen Fremden, Beth fühlt sich bedroht und erschlägt ihn mit einer Axt. Sie überredet Ulf, den Mann […]