CBD Produkte gegen Beschwerden in den Wechseljahren und Menopause

CBD Produkte gegen Beschwerden in den Wechseljahren und Menopause

cbd produkte wechseljahre

In den Medien hört man derzeit viel über CBD Produkte, besonders CBD Öle. Wenn du dich für Naturprodukte im Kampf gegen die unterschiedlichsten Beschwerden interessierst, kommst du um diese Produkte kaum noch herum. Doch worum handelt es sich hierbei eigentlich? Und in welchen Bereichen wird CBD oder Cannabidiol eigentlich eingesetzt?

Fest steht: es gibt keine ärztliche Garantie , dass CBD gegen die entsprechenden Beschwerden hilft. Dennoch finden sich gerade im Internet viele positive Erfahrungsberichte zum Thema. Ich kenne persönlich etliche Personen, die auf CBD Produkte schwören.
Von einer Eigenmedikation oder von einem Experimentieren mit CBD muss jedoch dringend abgeraten werden! Bei anhaltenden Beschwerden und bei Fragen rund um etwaige Unverträglichkeiten, Neben- oder Wechselwirkungen, möchte ich dich dringend bitten, dass du deinem Arzt einen Besuch abstattest.

Denn bei CBD handelt es sich nicht um ein Wundermittel, sondern vielmehr um eine Möglichkeit, Beschwerden auf natürliche Weise zu lindern. Es existiert jedoch für diese Produkte keine Zulassung als Arzneimittel.
In diesem Artikel möchte ich dir die Wirkungen von CBD Produkten vorstellen und dich über ihre Vielfalt informieren.

Was sind CBD Produkte?

cbd
Hanfblüte

Als ich zum ersten Mal von diesen Produkten gehört habe, dachte ich mir das Gleiche, wie du jetzt vielleicht auch. Cannabidiol klingt schon sehr nach Cannabis, oder?

CBD Öl wird aus dem weiblichen Hanf gewonnen. Aus diesem Öl kann man verschieden CBD Produkte herstellen, aber am häufigsten wird wohl das reine Öl verkauft. In medizinischer Hinsicht wird es oft wegen seiner entkrampfenden Wirkung konsumiert. Zudem werden ihm entzündungshemmende, angstlösende Wirkungen nachgesagt. Weiterhin soll CBD Öl in manchen Fällen auch gegen Übelkeit helfen.

Da das CBD Öl aus der Hanfpflanze gewonnen wird, sind viele Leute der Meinung, dass es eine berauschende Wirkung hätte. Aber CBD ÖL hat überhaupt nichts mit einem klassischen Joint zu tun und wirkt in keinster Weise psychoaktiv. Du musst also nicht mit etwaigen Rauschzuständen rechnen und auch die Polizei wird nicht bei dir vor der Tür stehen.

Sind CBD Produkte legal?

Die direkte Verbindung zwischen CBD Produkte und der Hanfpflanze lässt immer wieder die Frage aufkommen, ob CBD Öl und andere CBD-Produkte legal sind.
Hier gilt: ja, es ist legal, CBD Produkte in Form von Öl zu kaufen, zu verkaufen und zu besitzen. Auch viele deutschsprachige  Onlineshops wie Justbob.de haben eine breite Auswahl an CBD-Produkte im Sortiment. In den Cannabispflanzen, die zur Herstellung der betreffenden Artikel verwendet werden, befindet sich weniger als 0,2 Prozent THC. Hierbei handelt es sich um einen wichtigen Wert. Denn die festgelegte Obergrenze von 0,150 mg/kg darf in Deutschland nicht überschritten werden.

Ähnlich gestaltet sich die Situation im Zusammenhang mit den CBD Blüten. Deren Vertrieb ist ist in Deutschland legal, solange der THC-Gehalt unter 0,2 Prozent liegt.

Wenn du also CBD in Form eines weiterverarbeiteten Produkts, zum Beispiel als Öl, konsumierst und damit die festgelegten Werte nicht überschreitest, machst du dich als Käufer nicht strafbar. Denn ein Missbrauch im Zusammenhang mit einem Rauscheffekt kann hier ausgeschlossen werden.

Du kannst sogar nach der Einnahme von CBD Öl auch am Straßenverkehr teilnehmen oder Maschinen bedienen. Während der Schwangerschaft solltest du aber auf CBD Produkte verzichten. Und wie schon gesagt, solltest du die Verwendung solcher Produkte mit deinem Arzt absprechen.

Die Wechseljahre – eine spannende Zeit

Viele Frauen sehen der Zeit der Wechseljahre mit einer gewissen Skepsis entgegen. Bei mir war das auch nicht anders. Immerhin verändert sich in dieser Zeit nicht nur unser Körper, auch unsere Psyche kann in Mitleidenschaft gezogen werden.

Vielleicht gehörst du auch zu den Frauen, die sich gegen die Wechselbeschwerden für natürlichen Heilmittel interessieren. Und vielleicht hast du in diesem Zusammenhang bereits etwas über CBD Produkte gehört.
Ich glaube auch, dass die vielen Berichte über die möglichen Schäden einer Hormonersatztherapie gute Gründe liefern, weswegen die CBD Produkte – und hier besonders CBD Öl in der letzen Zeit stärker in den Fokus gerückt sind.

Um jedoch die mögliche Wirkung besser nachvollziehen zu können, ist es wichtig, zu verstehen, in welchen Bereichen das CBD Öl helfen kann, den klassischen Beschwerden der Menopause entgegenzuwirken.

Dieses natürliche Mittel kann dir sowohl auf psychischer als auch auf physischer Ebene helfen. Beide Bereich gehören zusammen. Wenn sich deine psychische Verfassung verbessert, werden auch deine körperlichen Wechselbeschwerden dich nicht mehr so stark belasten. Und umgekehrt.

CBD Öl in den Wechseljahren und seine Wirkungsweise gegen typische Beschwerden

CBD Produkte können in den Wechseljahren eine echte Hilfe gegen die Wechselbeschwerden sein.

Viele der Probleme, die mit den Wechseljahren einhergehen, lassen sich – wie so oft – mit der Hormonproduktion im Körper begründen. Auch das menschliche Endocannabinoid System, welches mit einer Vielzahl an Rezeptoren ausgestattet ist, spielt hier eine große Rolle. Denn es ist unter anderem eng mit der Östrogen-Produktion verbunden ist und sorgt zum Beispiel für die Stimmungsschwankungen, die in den Wechseljahren auftreten können.

Ein Großteil der Veränderungen, die sich im Laufe der Wechseljahre aufzeigen, basiert auf einer reduzierten Östrogen-Produktion.

Und exakt an dieser Stelle kommt CBD Öl ins Spiel. Denn mit seiner Hilfe kann erreicht werden, dass der Östrogen-Schwankungen wiedernachlassen.

Vielseitige Symptome eines Östrogen-Mangels – CBD Öl als Lösung?

Während der Wechseljahre hat also dein Körper mit den beginnenden Östrogen-Schwankungen zu kämpfen.

Viele Frauen klagen über Stimmungsschwankungen, Hitzewallungen, Kältewallungen und mehr. Die Einnahme von CBD Öl könnte dir in den Wechseljahren dabei helfen, deine Lebensqualität wieder zu steigern.

Der Konsum von CBD Öl entspannend und nervenberuhigend wirken. Gleichzeitig kann mit seiner Hilfe dein Serotoninspiegel (Glückshormon) angehoben werden.

Weitere positive Auswirkungen von CBD Produkten:

  • ein besserer, erholsamer Schlaf
  • der gesteigerte Appetit während der Wechseljahre kann sich wieder normalisieren und einer Gewichtszunahme wird vorgebeugt
  • die Stimmung verbessert sich
  • die Libido wird wieder angeregt (weil die auch manchmal in den Wechseljahren zum Erliegen kommt).

Wenn man den Herstellern und Shops Glauben schenken mag, sind die positiven Wirkungen von CBD Öl ganz erstaunlich. Ich bin aber davon überzeugt, dass die entspannende Wirkung und die Verbesserung der Östrogen-Produktion auf verschiedenen Ebenen bei einer Verbesserung der Lebensqualität helfen kann.

Hierbei sollte jedoch natürlich auch immer beachtet werden, dass jeder Körper individuell ist. Ob und inwieweit CBD Öl dir daher hilft, die Wechseljahre unbekümmert und mit möglichst wenigen Beschwerden zu überstehen, kann niemand garantieren. Es handelt sich hier nämlich wirklich um kein Wundermittel.

Wie viel Angst vor den Wechseljahren ist gerechtfertigt?

Wechseljahre!
Kaum ein Begriff scheint bei gerade bei jüngeren Frauen gefürchteter zu sein. Doch ist es wirklich sinnvoll, sich vor dieser spannenden Zeit des Lebens zu fürchten? Immerhin empfinden nicht alle Frauen die Wechselbeschwerden auf gleiche Weise belastend.

Deutlich weniger als die Hälfte der Frauen, die in den Wechseljahren sind, geben an, wirklich unter den entsprechenden Auswirkungen zu leiden. Die gefürchteten Symptome bleiben manchmal sogar komplett aus. Aber das ist natürlich nicht die Regel.

CBD Produkte als Prophylaxe

Das natürliche CBD Öl spielt hierbei insofern eine wichtige Rolle, weil du es auch prophylaktisch konsumieren könntest, um klassischen Beschwerden gar nicht erst entstehen zu lassen, wie zum Beispiel:

  • Hitzewallungen
  • Unlust auf Sex
  • Stimmungsschwankungen

Im Gegensatz zu anderen, teilweise hormonellen Produkten, die im Zuge der Wechseljahre oft eingenommen werden, zeichnet sich das CBD Öl durch eine gute Verträglichkeit und eine entsprechend geringe Wahrscheinlichkeit von Nebenwirkungen aus.

Parallel dazu solltest du natürlich auf deine Ernährung achten, dich regelmäßig bewegen und für genügend Entspannung sorgen.

Sei ehrlich zu dir selbst!

Es ist wirklich wichtig, dass du während dieser Umstellungsphase auf deinen Körper hörst. Versuche, die charakteristischen Abläufe in deinem eigenen, privaten Kopfkino zu ergründen. Stelle dir Fragen, wie:

  • „Habe ich WIRKLICH keine Lust auf Sex oder leide ich unter Stimmungsschwankungen, die mich gerade alles schwarzsehen lassen?“
  • „Ist meine schlechte Laune der Grund dafür, dass ich mit der Gesamtsituation in meinem Leben aktuell unzufrieden bin?“
  • „Habe ich wirklich Hunger oder fühle ich mich lediglich einsam oder überfordert?“

Je ehrlicher und authentischer du bist, umso stabiler wirst du sein. Und dies ist die perfekte Waffe, um nicht nur den Wechseljahren entgegenzutreten.

Wann ist die Einnahme von CBD Öl in den Wechseljahren sinnvoll?

Wie bereits zu Beginn erwähnt, existieren keine medizinischen oder wissenschaftlichen Belege darüber, dass CBD Öl sich tatsächlich positiv auf die Beschwerden im Rahmen der Wechseljahre auswirkt. Dennoch zeigen zahlreiche Erfahrungsberichte, dass es sich durchaus lohnen kann, auf dieses natürliche Mittel zu setzen.

Fest steht jedoch auch, dass auch CBD Öl natürlich nicht dazu in der Lage ist, deine Wechseljahre zu verschieben oder gar aufzuhalten. Und das soll ja auch gar nicht so sein.

Die Wechseljahre bedeuten nicht, dass du nun plötzlich alt, gebrechlich und unansehnlich werden wirst. Es geht darum, dass sich sein Körper verändert. Dadurch wirst du ihn neu kennenlernen und dich neu in der Gesellschaft positionieren.

Frauen, die sich die Angst vor der Menopause gegebenenfalls ein wenig nehmen möchten und sich auf der Suche nach einer hormonfreien Alternative befinden, sind in der Regel gut beraten, dem CBD Öl eine Chance zu geben. Trotz der Natürlichkeit und der guten Verträglichkeit ist es jedoch auch wichtig, im Zweifel vorher immer den behandelnden Arzt zu konsultieren und natürlich auch parallel dazu die entsprechenden Dosierungshinweise zu beachten. (Habe ich das schon gesagt? Ja. Und das ist wichtig.)

Außerdem solltest du nicht vergessen, während der Wechseljahre immer auf eine ausreichende Versorgung mit verschiedenen B-Vitaminen, Vitamin D3 und Magnesium zu achten. Auch ihnen wird nachgesagt, die Beschwerden der Menopause mindern zu können.

Mein Fazit:

Fest steht: ein „Allheilmittel“ im Zusammenhang mit einer Minderung der Beschwerden während der Wechseljahre gibt es nicht. Oftmals ist es daher hilfreich, in Absprache mit dem Arzt, verschiedene Methoden auszutesten, um einen persönlichen Favoriten ausfindig machen zu können.

Generell kann ich aber nur empfehlen, es auch mit der Einnahme nicht zu übertreiben. Denn immer auch macht die Dosis das Gift. Das gilt für CBD Produkte genauso, wie zum Beispiel für Magnesium.


Kennst du CBD Produkte vielleicht schon? Wie sind deine Erfahrungen damit?

Bist du neugierig geworden und fragst dich, wo du CBD Produkte erhalten kannst? Am leichten können CBD Produkte (mit einem THC-Gehalt unter 0,2 Prozent) über Onlineshops wie justbob.de legal gekauft werden. Inzwischen gibt es in den meisten Städten auch schon viele Läden, die sich auf die CBD-Nische spezialisiert haben und die entsprechenden Produkte zum Verkauf anbieten.

cbd wechseljahre

Alle Fotos außer die Hanfblüte: CBD Produkte gegen Beschwerden in den Wechseljahren und Menopause ©frau-sabienes.de
Hanfblüte: Kostenloses Stockfoto ©4657743/Pixabay
Text: CBD Produkte gegen Beschwerden in den Wechseljahren und Menopause ©frau-sabienes.de
Quellennachweis: Natur Kompendium

pinit fg en rect red 28 - CBD Produkte gegen Beschwerden in den Wechseljahren und Menopause

Zusammenfassung:
CBD Produkte gegen Beschwerden in den Wechseljahren und Menopause
Thema
CBD Produkte gegen Beschwerden in den Wechseljahren und Menopause
Beschreibung
CBD Produkte, besonders CBD Öle können in den Wechseljahren und in der Menopause für uns Frauen eine große Hilfe gegen Wechselbeschwerden sein
Geschrieben von:

2 Gedanken zu „CBD Produkte gegen Beschwerden in den Wechseljahren und Menopause

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.