Ich möchte nicht mehr zwanzig sein! Jugendwahn? Nein danke!

Ich möchte nicht mehr zwanzig sein! Jugendwahn? Nein danke!
ich möchte nicht mehr zwanzig sein

Sweet twenty-something … und trotzdem möchte ich nicht mehr zwanzig sein!

Manch ein Vertreter des männlichen Geschlechts versucht mir und anderen Mädels meines Alters ein heiteres Kompliment zu machen. Nämlich in dem er behauptet, dass man ganz bestimmt NIEMALS älter als achtzehn, zwanzig oder maximal dreißig Jahre aussehen würde.

Die Motivation der einzelnen Herren für solche unlauteren Bemerkungen lasse ich hier mal außen vor.
Aber da ich im nächsten Jahr meinen 60. Geburtstag feiern werde, ist das eine schöne Gelegenheit um zu überlegen, ob ich wirklich noch mal zwanzig sein möchte.
... hier gehts weiter

→ Mehr

Anna Ermakova bei der Fashion Week in Berlin

Anna Ermakova bei der Fashion Week in Berlin
Mädchen vor Kirche für Anna Ermakova

Mädchen vor einer Kirche auf Mallorca

Als ich vierzehn Jahre alt gewesen bin, kämpfte ich mit meiner Mutter um jeden Zentimeter Rocklänge und schminken war verboten. 
Natürlich hätte ich sonstwas dafür gegeben, um als Schauspielerin, Sängerin und vielleicht Model entdeckt zu werden. Aber meine Eltern hätten das sowieso nie erlaubt, die Schule war ja wichtiger. 
Heutzutage ist man in der Erziehung sehr viel entspannter. Dennoch frage ich mich nach dem Auftritt der vierzehnjährigen Becker-Tochter Anna Ermakova auf der Fashion Week in Berlin, ob das nicht ein bisschen übertrieben gewesen ist. ... hier gehts weiter

→ Mehr