Schlagwort: news

Mutter Teresa oder: Wie wird Frau von Welt zur Heiligen?

Statue einer heiligen
Heilige Maria und andere Heilige

Als am 26. August 1910 die kleine  Anjezë Gonxha Bojaxhiu im heutigen Skopje das Licht der Welt erblickte, ahnte wahrscheinlich noch niemand, dass sie einmal eine der berühmtesten Frauen der Welt sein wird.
Nun wurde sie als Mutter Teresa am 4. September 2016 fast schon im Eilverfahren heilig gesprochen. Was dabei oft vergessen wird ist, dass sie bereits 1979 den Friedensnobelpreis für ihr Lebenswerk erhielt.

Mutter Teresa

mutter teresa
Mutter Teresa

Die Ordensfrau der Loreto-Schwestern gründete 1950 in Kalkutta den Orden „Missionarinnen der Nächstenliebe“ und leitete mehrere Kinderhäuser und Hospizen. Ihr Hauptaugenmerk lag auf der Linderung der Not der Armen und Ärmsten, besonders der Leprakranken, die nach wie vor gerade in solchen Ländern ausgegrenzt werden.
Durch ihre Arbeit galt Mutter Teresa als Sinnbild der Güte, Aufopferung und Barmherzigkeit und war für viele Menschen ein großes Vorbild.
Sie war aber auch wegen der Zustände in ihren Hospizen, ihrer ablehndenen Haltung zur Geburtenkontrolle, aber auch ihrer Nähe zu einigen Diktatoren sehr umstritten.
... hier gehts weiter

Im Terrorcamp: Immer mehr Mädchen schließen sich der IS an

terrorcamp
Junge Mädchen im Terrorcamp

Gestern noch ein freches Selfie ins Netz gestellt und heute schon verschleiert auf dem Weg nach Syrien ins Terrorcamp. So wurde der bisherige Lebensweg von Elif Ö. in einer erschütternden Dokumentation geschildert.
Eine Recherche im Netz gab mir die traurige Gewissheit, dass sich inzwischen nicht nur Jungen, sondern auch immer mehr Mädchen der IS anschließen und das ist wirklich erschreckend.

Warum zieht es junge Menschen in die Wüste?

Immer mehr junge Menschen aus Europa zieht es in den Nahen Osten, um dort dem Anführer Abu Bakr al-Baghdadi dabei zu helfen, einen Islamischen Staat (IS) aufzubauen. Dabei requiriert sich die europäische Anhängerschaft durch sämtliche Gesellschaftschichten, Bildungsniveaus und Religionen. Im Moment schätzt man, dass sich ca. 650 angehende Terroristen von Deutschland aus auf den Weg nach Syrien gemacht haben – ca. 70 davon sind Frauen. Die meisten sind unter 25 Jahre alt, einige sogar noch minderjährig. Meistens fliegen sie nach Istanbul, um von dort auf dem Landweg über die syrische Grenze zu gelangen.
Die Frage, warum ein in Deutschland, Frankreich oder Großbritannien aufgewachsener junger Mensch sein liberales Heim inklusive Zentralheizung, Wasserversorgung und dem Supermarkt um die Ecke aufgibt, um sich den Nöten eines Guerillakampfes in der Wüste oder wüstenähnlichen Gebieten zu unterwerfen, kann man nur mutmaßen.
Übersättigung? Sinnsuche? Protest? Dummheit? ... hier gehts weiter

Kein neues Topmodel – Bombendrohung beim GNTM-Finale

neues topmodel
Zenzi, neues Topmodel

Auch wenn es nicht lustig ist, aber ein bisschen hämisch haben wir am Donnerstag Abend vielleicht doch gegrinst, als bekannt wurde, dass das Finale der Casting-Show Germany Next Topmodel vorzeitig beendet werden musste. Der Grund war eine telefonisch eingegangene Bombendrohung, die die Veranstalter dazu zwang, die SAP-Arena in Mannheim zu evakuieren. Natürlich wurden als erstes die VIP’s aus den Seiteneingängen der Halle geschleust. Mutmaßlich spielt es schon eine Rolle, dass Klum, Joop & Co einfach im Schadensfall die besseren Anwälte zur Hand hätten.
Aber was solls. Es ist ja noch mal gut gegangen … ... hier gehts weiter

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du weiterliest, gehe ich davon aus, dass das für dich OK ist weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close