Schlagwort: Bloggen

Frau Sabienes ist im Stress (DSGVO und mehr)

im stress
Frau Sabienes ist im Stress

Diesen Artikel schreibe ich gerade mal eben so zwischen Tür und Angel für alle meine Leser und Leserinnen, die sich vielleicht wundern, warum es hier so lange keinen neuen Artikel mehr gegeben hat.
Keine Angst! Ich habe noch nicht mit dem Bloggen aufgehört!
Aber …

Frau Sabienes ist im Stress

Geburtstage, Hochzeitstag, Muttertag (Vatertag) … der Mai ist bei mir von Haus aus ein schöner, wenn auch partiell eher stressiger Monat.
In diesem jJahr kommt aber noch als absoluter Härtefall diese ganze Geschichte mit der DSGVO mit dazu. Das bedeutet für mich: Ich muss nicht nur meine vielen privaten, sondern auch die beruflichen Internetprojekte umstellen, damit sie konform der Datenschutzgrundverordnung laufen. ... hier gehts weiter

Mein August 2017 – Monatscollage und Monatsrückblick

august 2017
Was war im August 2017 nur mit Frau Sabienes los?

Falls ihr heute Berichte und Bilder von absolut sensationellen Mega-Events und Reiseimpressionen aus den unterschiedlichsten Regionen dieser Erde erwartet, dann muss ich euch leider enttäuschen.
Der August 2017 wird in die Annalen von Frau Sabienes als der Monat eingehen, an dem (fast) nichts los gewesen ist.
Außer viel Arbeit und ein paar Sorgen. 

So war mein August 2017 – Der Monatsrückblick

Die Sorgenkinder

Mein jüngster Sohn kam mit einem grippalen Effekt von einem Mittelalterlager zurück. Und weil er es irgendwann gar nicht mehr ausgehalten hat und gerade Feiertag war, begab er sich in die Notaufnahme des örtlichen Krankenhaus. Da hat man sich geschlagene sieben Stunden Zeit gelassen, um ihn von oben bis unten zu untersuchen.
Und schickte ihn dann wieder nach Hause.
Vier Tage später rief ihn ein Lungenarzt an, der zufällig über die Untersuchungsergebnisse gestolpert ist. Er meinte, der junge Mann hätte eine Lungenentzündung.
Das war dann der Moment, an dem ich mich erst mal setzen musste und ganz tief Luft geholt habe.
Vier Tage! Das stelle man sich mal vor! ... hier gehts weiter

Heute bin ich glücklich weil … [Liebster Award 2017]

heute bin ich glücklich
Heute bin ich glücklich!

Damit das mal klar ist:
Ich nehme keine Awards an!
Niemals!!!
Auf keinem meiner Blogs!!!

Aber heute bin ich glücklich und da mache ich einmal eine Ausnahme. Dieser Award wurde mir von der lieben Herzkindmama verliehen und läuft sogar unter einem Motto. Es lautet: Discover New Bloggers und hebt sich dadurch erheblich von der üblichen Award-Verteilerei ab. Denn es ist immer gut, neue Blogger kennenzulernen und neben der Ehrung der eigentliche Sinn einer solchen Verleihung. 

Deswegen gibt es heute also einen Award-Artikel, obwohl ich keine Awards annehme.
Aber was solls. ... hier gehts weiter

Meine fünf Blogger-Tipps für Anfänger(innen) [Blogparade]

blogger-tipps
Meine fünf Blogger-Tipps für Anfänger

Im letzten Jahr startete der Internetblogger eine Blogparade mit dem Thema: Blogger-Tipps für Blog-Beginner.
Ich blogge nun seit über acht Jahren und habe in dieser Zeit einiges an Erkenntnissen gewonnen – nicht immer freiwillig. In meinem Beitrag richte ich mich in erster Linie an die vielen jungen Frauen, die in den letzten Jahren in die Blogosphäre eingetreten sind. Bloggen scheint ja tatsächlich immer mehr Frauensache geworden zu sein – oder vielleicht kommt es nur mir so vor. Ich weiß es nicht.
Dennoch gelten meine Blogger-Tipps in abgewandelter Form natürlich auch für männliche Blogs. ... hier gehts weiter

Der Jahresrückblick 2016 von Frau Sabienes sagt …

jahresrückblick 2016
Jahresrückblick 2016

Ich liebe Jahresrückblicke und natürlich liebe ich es auch, auf meinem Blog (oder besser gesagt: auf meinen Blogs) eine kleine Rückschau zu halten.
Frau Sabienes ist ja das jüngste meiner Blogprojekte und ich stelle erstaunt fest, dass es trotzdem von allen meinen Blogs am besten läuft! Und das habe ich allein euch zu verdanken – ihr, die hier mitliest, kommentiert, mir auf den sozialen Netzwerken folgt, likt und mich immer wieder bestärkt!

Ein ganz herzliches Dankeschön an euch alle! ... hier gehts weiter

Ein Blick in meine Themennische [Blogparade und Vernetzung]

themennische
Ein Blick in meine Themennische oder ein Blick über den Tellerrand

Nun endlich melde ich mich auch auf diesem Blog aus dem Urlaub zurück. Ein Bericht über unsere Reise durch Nordspanien wird noch im Rahmen der Glückspilzmomente folgen.
Heute werde ich einmal über meinen persönlichen, bloggenden Tellerrand schauen und einen Blick in meine Themennische werfen.

Grund dazu ist eine Blogparade, zu der der Internetblogger aufgerufen hat. Ihr könnt euch noch bis Ende September daran beteiligen. Ich hoffe nämlich auf ganz viel Resonanz zu dieser tollen Aktion!

Denn Vernetzung ist für uns Blogger fast so wichtig, wie das Kopfkissen. Und in dem wir andere Blogs vorstellen und verlinken, gewinnen auch wir ein gewisses Maß an Kontakten und letztendlich auch Besucher.
Und das wollen wir ja alle, oder? 😉 ... hier gehts weiter