Browsed by
Schlagwort: umwelt

Tipps für den lästigen Frühjahrsputz [enthält Werbelink]

Tipps für den lästigen Frühjahrsputz [enthält Werbelink]

Putzen kann ein echter Alptraum sein – besonders dann, wenn man sich gezwungen sieht, einen Frühjahrsputz durchzuführen. Ganz abgesehen davon, dass ich es besser finde, kontinuierlich übers das Jahr hinweg das Haus sauber zu halten, gibt es auch hier (fast) mühelose Lösungen. Wenn ihr nach einem arbeitsreichen Tag nach Hause kommt, ist wahrscheinlich ein Großputz das Letzte, was ihr brauchen könnt. Und an den Wochenenden verbringt ihr mit Sicherheit eure Freizeit auch viel lieber mit schöneren Dingen, statt langweilige Haushaltsarbeiten…

Weiterlesen Weiterlesen

Gesichtsreinigung einmal anders: Umweltfreundlich von nu:ju

Gesichtsreinigung einmal anders: Umweltfreundlich von nu:ju

Abend für Abend findet in vielen Badezimmern der westlichen Industrienationen das gleiche Ritual statt: Frauen waschen sich ihr Gesicht, entfernen dabei Makeup, Schweiß, Fettfilm und Schadstoffe aus der Luft von ihrer Haut. Dabei benötigen sie unterschiedliche Utensilien. Von Wattepads über feuchte Reinigungstücher bis hin zum oldfashioned Waschlappen ist hier alles dabei, das Gleiche gilt auch für die Reinigungsmittel. Warum man diese Säuberungsaktionen einmal überdenken sollte, erzähle ich euch in diesem Artikel. Wie reinige ich mein Gesicht? Ich verwende zur Gesichtsreinigung…

Weiterlesen Weiterlesen

Frau Sabienes fragt: Was sind eigentlich Mizellen?

Frau Sabienes fragt: Was sind eigentlich Mizellen?

Mir ist aufgefallen, dass man manchmal mit Begriffen um sich schmeißt, ohne ganz genau zu wissen, worum es sich dabei handelt. Gerade in der Kosmetikbranche werden ständig neue Wirkstoffe entwickelt und mit wohlklingenden Bezeichnungen als Wundermittel ausgelobt. Und manchmal IMMER sollte man sich fragen, was eigentlich hinter diesen Inhaltsstoffen steckt. Dabei ist die große Frage ja immer, ob das Zeug, das man sich gegen Falten und für straffe Haut ins Gesicht schmiert, wirklich unbedenklich ist Bei meinem Artikel über die…

Weiterlesen Weiterlesen

Nanopartikel in Kosmetika verschmutzen die Meere

Nanopartikel in Kosmetika verschmutzen die Meere

Natürlich benutzt man als Frau in den besten Jahren das ein oder andere Kosmetik- oder Pflegeprodukt. Wir verwenden Hautcremes, Bodylotions und Waschlotionen und vieles andere mehr.Das man aber unter Umständen mit solchen Produkten den Weltmeeren schadet, war mir lange nicht bewusst. Nanopartikel Schuld daran sind die sogenannten Nanopartikel. Darunter versteht man winzig kleine Strukturen aus Kunststoff oder Metall, die ungefähr 1000 mal kleiner als der Durchschnitt eines menschlichen Haares sind. Sie sind wahre Zauberkünstler bei der Herstellung von verschiedenen Produkten…

Weiterlesen Weiterlesen