beine rasieren

Sollen wir uns den Intimbereich und die Beine rasieren?

Blättert man so durch die einschlägigen Frauenzeitschriften oder surft man auf den entsprechenden Seiten, gewinnt man den Eindruck, dass man sich als Frau zu einer gewissen Sorte unappettitlicher Schlampen zählen muss, sofern man nicht vom Hals ab abwärts aller Sekundärbehaarung befreit ist. Ich kann mich erinnern, dass dies in meinen Kinder- und Jugendjahren durchaus unüblich […]

häusliche pflege

Häusliche Pflege oder Pflegeheim – Pro und Kontra

Eine Bekannte von mir nahm nach dem Tod ihres Mannes ihre ebenfalls verwitwete Mutter zu sich ins Haus. Aus der rüstigen Rentnerin wurde innerhalb kürzester Zeit ein Pflegefall und meine Bekannte sah sich ganz entgegen ihrer gemeinsamen Plänen der Aufgabe gegenüber, ihre demente, bettlägerige und kaum mehr ansprechbare Mutter zu pflegen. Ein befreundetes Ehepaar baute […]

kalorienlüge

Die Kalorienlüge von Hans-Ulrich Grimm

Die Supermarktregale sind voll von kalorien- und fettreduzierten Nahrungsmittel, in den Zeitschriften wird uns in jedem Frühjahr eine neue Diät angepriesen, für unsere Traumfigur nehmen wir an teuren Programmen teil oder legen uns sogar unters Messer. Und trotzdem werden wir immer dicker! Dabei ist dieses Phänomen nicht nur eine Erscheinung der Industrienationen, auch in ärmeren […]

nivea creme pflege reinigung

Botschafteraktion – Nivea Creme Pflege Reinigung

Ihr kennt mich als Frau Sabienes, aber wusstet ihr überhaupt, dass Frau Sabienes gleichzeitig auch Frau Botschafter ist? Ja, ja! Denn ich wurde vor einiger Zeit von Nivea zur Nivea-Creme-Pflege-Reinigung-Botschafterin gekürt. Und da nun ich und ein paar ausgewählte Freundinnen uns seit einiger Zeit auf Kosten der Firma Beiersdorf das Gesicht waschen und eincremen, möchten […]

hüttenzauber

Hüttenzauber bei den Glückspilzmomenten im April

Wir haben bereits den 10. Mai und es wird Zeit, dass ich euch von meinen Glückspilzmomenten im April erzähle, bevor dieser Monat auch wieder vorbei ist. Der April war bei mir turbulent und zugleich arbeitsreich, dass bedeutet, dass ich keine Langeweile gespürt habe. Zugleich hat man in solchen Zeiten auch wenig Muße, dafür gab es […]