Kategorie: Medien

Frauenbild heute, die BRAVO und die Frauenbewegung

frauenbild
Frauenbild gestern und heute

Kaum bin ich aus dem Urlaub zurück muss ich mich auch schon wieder ärgern und dann noch ausgerechnet über die BRAVO, das ehemals wichtige, heute nur noch schmierige Zentralorgan pubertierender Jugendlichkeit. Und eigentlich wäre es diese Postille gar nicht wert, dass man sich über sie aufregt, wären ihre rückschrittlichen Artikel nicht symptomatisch für das heutige gängige Frauenbild.

Die BRAVO und der Shitstorm

In einem Beitrag, der inzwischen wieder aus dem Netz genommen worden ist, erhellte die Zeitschrift ihren vornehmlichen Jungmädchen-Lesern etliche wundersame Tipps, wie man sie sich einen Kerl angelt. Die Tipps sind so alt wie die Welt: Augenaufschlag, rosige Wangen, glänzendes Haar, Lächeln und mehr. Es fehlten eigentlich nur noch wohlmeinende Ratschläge für die kluge Hausfrau, wie man sie in den Magazinen des unter einem Frauenüberschuss leidenden Nachkriegsdeutschlands hat lesen können. Die Redaktion der BRAVO hat dafür nicht nur Kritik geerntet, sondern fiel einem regelrechten Shitstorm zum Opfer.
Diesmal zu Recht.
Und ich frage mich: Was ist aus der Frauenbewegung der 70er geworden und wie sieht unser Frauenbild heute aus? ... hier gehts weiter

Kein neues Topmodel – Bombendrohung beim GNTM-Finale

neues topmodel
Zenzi, neues Topmodel

Auch wenn es nicht lustig ist, aber ein bisschen hämisch haben wir am Donnerstag Abend vielleicht doch gegrinst, als bekannt wurde, dass das Finale der Casting-Show Germany Next Topmodel vorzeitig beendet werden musste. Der Grund war eine telefonisch eingegangene Bombendrohung, die die Veranstalter dazu zwang, die SAP-Arena in Mannheim zu evakuieren. Natürlich wurden als erstes die VIP’s aus den Seiteneingängen der Halle geschleust. Mutmaßlich spielt es schon eine Rolle, dass Klum, Joop & Co einfach im Schadensfall die besseren Anwälte zur Hand hätten.
Aber was solls. Es ist ja noch mal gut gegangen … ... hier gehts weiter

Brigitte Woman Special – Entspannt älter werden

Brigitte Woman Special
Entspannt älter werden

In meinem ersten Artikel hier habe ich behauptet, dass die Medien uns Frauen in den besten Jahren vernachlässigen. Das stimmt nicht ganz, denn tatsächlich gibt es auf dem Zeitschriftenmarkt 3 oder 4 Magazine, die sich ganz unserer Baby-Boomer-Generation widmet.
Ich werde euch im Laufe der Zeit ein paar dieser Magazine vorstellen, aber beginnen möchte ich mit einem Sonderheft von Brigitte Woman, welches mir vom Verlag in dankenswerter Weise zur Verfügung gestellt wurde.

Brigitte Woman Special – Entspannt älter werden

Dieses Brigitte Woman Special erschien bereits im November 2014, hat 114 Seiten und ist in 3 Kapitel unterteilt. ... hier gehts weiter

Germany next Topmodel und doch kein Bild für Heidi

Germany next Topmodel
Kein Bild für Heidi

Ich habe mir (wie man in obigen Bild erkennen kann) so viel Mühe gegen: Die Zehnägel frisch lackiert, die Beine rasiert, mich auf Konfektionsgröße 40 runtergehungert, die Haare schön gemacht – und habe trotzdem kein Bild für Heidi Klum!
Denn einen Vorteil hat es schon, eine Frau in den besten Jahren zu sein: Man kann den zweifelhaften Job der Schönheitskönigin getrost ablehnen.

Germany Next Topmodel

Heute startet die 10. Staffel der Show: Germany Next Topmodel oder GNTM genannt, bei der Superwoman Heidi Klum gemeinsam mit ihren Co-Moderatoren mal wieder über 20 jugendliche Schönheiten so richtig zur Sau machen kann.
Casting-Shows haben immer so einen Hauch Misanthropie an sich, aber dieses Format ist schon ziemlich menschenverachtend und sexistisch: ... hier gehts weiter

Fernsehserien für Frauen – eine ganz kleine Auswahl

Fernsehserien für Frauen
Fernsehserien für Frauen

Als ich gelesen habe, dass Petra Arentzen eine Blogparade über Serien macht, hat mich das nicht mehr losgelassen. Eigentlich komisch, ich sehe kaum fern und die meisten Serien kenne ich nur dem Namen nach. Aber da dies hier ja ein Frauenblog sein (oder werden) soll, habe ich mich entschlossen, einen Beitrag über Fernsehserien für Frauen zu schreiben in dem ich kurz die Serien aufliste, die sogar ich kenne.Logo

Fernsehserien für Frauen

Golden Girls

Golden Girls ist eine US-amerikanische Serie, die in Deutschland ab 1990 ausgestrahlt wurde. Es gab 7 Staffeln mit insgesamt 180 Episoden.
Die Serie dreht sich um 4 ältere Damen, die – um Einsamkeit und Altersheim zu entkommen – in eine Wohngemeinschaft in Miami ziehen. Ihren Alltag meistern sie mit sehr viel Witz, manchmal Sarkasmus und immer verbunden in tiefer Freundschaft. Oft wurden damalige gesellschaftliche Tabuthemen, wie AIDS, Alzheimer, Altersarmut oder Sex im Alter angesprochen, was für diese Zeit sehr vorbildlich gewesen ist.
Ich habe diese Serie geliebt und sie hat mir als junge Frau ein bisschen die Angst vor dem Alter genommen. ... hier gehts weiter

Wir sind Frauen in den besten Jahren

Wir sind Frauen
Wir sind Frauen

Wir sind Frauen in den besten Jahren.

Wir haben die Pubertät überstanden samt erster Liebe, Schulstress und Ärger mit den Eltern. Und das in 60er oder 70er Jahren, als man noch Bravo laß und eine Sendung wie Hitparade einen vor den Fernseher locken konnte.
Wir haben einen Beruf gelernt (oder auch nicht), geheiratet (einmal, mehrmals oder doch nicht) und vielleicht eine Familie gegründet. Und nun sind wir 40, 50, 60 oder älter. Unsere Kinder sind aus dem Haus oder so gut wie und wir befinden uns nun in einem neuen Lebensabschnitt. Aber nicht nur wir verändern uns, auch unsere Lebensumstände. Unsere Partnerschaft wandelt sich, sobald die Kinder uns nicht mehr rund um die Uhr brauchen. Wir gehen wieder anderen Interessen nach, viele treten wieder voll in die Arbeitswelt ein, organisieren sich neu. ... hier gehts weiter

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du weiterliest, gehe ich davon aus, dass das für dich OK ist weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close