Schlagwort: sport

Mein April 2017 – Monatscollage und Monatsrückblick

monatscollage april 2017
So war’s im April 2017!

So ruhig, wie der März für mich gewesen ist, so turbulent und arbeitsreich ging es im April bei mir zu.
Und an manchen Tagen habe ich mich geärgert, dass ich die ruhige vergangene Zeit nicht mehr genossen habe. Aber der letzte Monat bestand nicht nur aus Arbeitsstunden, sondern war auch von reichlichen spannenden Aktivitäten geprägt.
Und davon möchte ich euch heute erzählen.

Frau Sabienes geht in die Oper

Meine Eltern haben mich ja bereits in jungen Jahren an die klassische Musik herangeführt. Zumindest gab es von fast jeder Oper und Operette eine Europa-Langspielplatte in unserem Haus.
Eine Ausnahme bildete die Oper Tosca von Giacomo Puccini, die ich als Kind immer mit dem gleichnamigen Kölnisch Wasser in Verbindung gesehen habe.
Diese Lücke habe ich nun füllen können, denn wir haben uns eine Inszenierung von Tosca im Staatstheater Darmstadt angesehen. Hier einmal ein wahnsinnig schlechtes Handyfoto: ... hier gehts weiter

Hüttenzauber bei den Glückspilzmomenten im April

Glückspilzmomente april
Glückspilzmomente im April

Wir haben bereits den 10. Mai und es wird Zeit, dass ich euch von meinen Glückspilzmomenten im April erzähle, bevor dieser Monat auch wieder vorbei ist.
Der April war bei mir turbulent und zugleich arbeitsreich, dass bedeutet, dass ich keine Langeweile gespürt habe. Zugleich hat man in solchen Zeiten auch wenig Muße, dafür gab es aber auch wieder viel Spaß!

Hüttenzauber

Seit einigen Jahren treffen wir uns in jedem Jahr mit ein paar Freunden auf einer Hütte in den Kitzbüheler Alpen. Diese ist sehr spartanisch eingerichtet: Es gibt genau 1 Klo, 1 Dusche und 2 Waschbecken (eins mit warmen Wasser) für 16 Personen oder mehr; gekocht, gesessen, gelebt wird in einer großen Wohnküche und um einen herum gibt es viele Berge. Und meistens erlebt man dort auch noch einen Wintereinbruch, sogar wenn man erst Mitte April dort aufschlägt, so wie wir. Ich hatte große Bedenken, dass wir uns bei den angesagten Witterungsbedingungen nicht fürchterlich auf die Nerven gehen werden und statt einem Hüttenzauber einen Hüttenkoller erleben werden. Aber wir haben uns alle gut vertragen und viel Spaß gehabt, auch wenn es am Sonntag Morgen vor dem Haus so ausgesehen hat: ... hier gehts weiter

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du weiterliest, gehe ich davon aus, dass das für dich OK ist weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close