Schlagwort: weihnachten

Snowy Postcards – Über die Postkartenaktion Let it Snow

snowy postcards
Meine Gestaltung bei der Postkartenaktion „Let it Snow“

In diesem Artikel hatte ich euch von der weihnachtlichen Postkartenaktion „Let it Snow“ erzählt und heute möchte ich euch von meinen „Snowy Postcards“ erzählen, die ich erhalten, bzw. verschickt habe.

Ich hatte meine Karte (siehe Foto oben) einmal wieder mit sehr viel Schmerzen, Haareraufen und Photoshop erstellt und dachte mir dann, dass dies die schönste Weihnachtskarte auf der ganzen Welt wäre – bis ich die Kunstwerke der anderen Teilnehmer sah!

Meine Snowy Postcards

Inzwischen gebe ich zu, dass die Gestaltung ausbaufähig wäre, bzw. hätte ich mir, nachdem ich die Karten von Bea und Anette angeschaut habe, auch noch fast einen Plotter gekauft, bzw. zu Weihnachten gewünscht. Aber inzwischen bin ich von dem Vorhaben wieder abgekommen, zumal ich mir in diesem Fall auch noch eine Buttonmaschine gewünscht hätte.  ... hier gehts weiter

Alle Jahre wieder!? Weihnachten bei Familie Thalbach

Weihnachten bei Familie Thalbach
Alle Jahre wieder!? Weihnachten bei Familie Thalbach

Die Familie Thalbach besteht Katharina, Anna und Nellie Thalbach, also Großmutter, Mutter und Kind. Die beiden erstgenannten kennen wir bereits als Schauspielerinnen und Hörbuchsprecherinnen, Tochter Nellie sammelt gerade ihre ersten Erfahrungen in diesem Metier.

Nun haben sich diese drei Damen zusammengehockt und ein Hörbuch mit altbekannten und unbekannten, besinnlichen und lustigen Geschichten und Gedichten aufgenommen. Wir hören hier E.T.A. Hoffmanns „Nussknacker und Mäusekönig, die Weihnachtsgeschichte nach Lukas auf Berlinerisch, „Das Mädchen mit den Schwefelhölzer“ von Hans Christian Andersen, „Die Flucht nach Ägypten“ von Wolfdietrich Schnurre, ein Gedicht von Erich Kästner und den Leserbrief der achtjährigen Virginia O’Hanlon an den Verleger der ‚The New York Sun‘ mit der Frage, ob es den Weihnachtsmann gibt. ... hier gehts weiter

Weihnachtskarten sind oft viel zu schade zum Wegschmeißen

Weihnachtskarten
Weihnachtskarten – oft zu schade, zum Wegschmeißen

Wenn ich früher einmal Weihnachtskarten bekam, habe ich die meisten irgendwo aufgestellt und nach Weihnachten wurden sie dann entsorgt (außer natürlich diejenigen, die von Freunden kamen). Irgendwann besuchte ich in der Vorweihnachtszeit ein befreundetes englisches Ehepaar und fand in deren Wohnung eine Unmenge von Girlanden, die aus Weihnachtskarten bestanden.
Engländer sind oft sparsam, sammeln Jahr für Jahr ihre Weihnachtskarten und basteln daraus ihren Weihnachtsschmuck – so wurde es mir damals erklärt. ... hier gehts weiter

Let It Snow – Eine weihnachtliche Postkartenaktion

let it snow
Logo der Postkartenaktion: Let It Snow

Im September hatte uns Beatrice von Gedankensprudler zu der Postkartenaktion Traveling Butterflies eingeladen, die sehr gut bei uns Teilnehmern angekommen ist. Zumindest sind mir keine Klagen bekannt und soweit es mich betrifft, hatte ich mich auch wirklich sehr gefreut, eine Postkarte zu gestalten und eine zu erhalten. (Hier mein Bericht)

Es war ja fast zu erwarten, dass sie zur Weihnachtszeit noch einmal eine solche Aktion organisiert und ich habe mich nicht getäuscht!

Let It Snow – Eine weihnachtliche Postkartenaktion

Die Teilnahmebedingungen sind ganz einfach: ... hier gehts weiter