Let It Snow – Eine weihnachtliche Postkartenaktion

let it snow
Logo der Postkartenaktion: Let It Snow

Im September hatte uns Beatrice von Gedankensprudler zu der Postkartenaktion Traveling Butterflies eingeladen, die sehr gut bei uns Teilnehmern angekommen ist. Zumindest sind mir keine Klagen bekannt und soweit es mich betrifft, hatte ich mich auch wirklich sehr gefreut, eine Postkarte zu gestalten und eine zu erhalten. (Hier mein Bericht)

Es war ja fast zu erwarten, dass sie zur Weihnachtszeit noch einmal eine solche Aktion organisiert und ich habe mich nicht getäuscht!

Let It Snow – Eine weihnachtliche Postkartenaktion

Die Teilnahmebedingungen sind ganz einfach:

  • man verpflichtet sich, 3 Postkarten in der letzten Woche vor Weihnachten zu verschicken. Diese dürfen gebastelt oder gekauft sein
  • man schreibt über diese Aktion einen Beitrag auf seinem Blog – so wie ich diesen hier. Wenn man keinen Blog hat, darf man natürlich auch teilnehmen.
  • und schickt der Bea noch eine Mail mit seiner Postadresse.

In groben Zügen war es das schon. Detailierte Anweisungen erhaltet ihr in diesem Artikel auf Gedankensprudler. Im Moment haben sich 16 Teilnehmer(innen) für Let it Snow angemeldet. Es wäre schön, wenn es bis zum Anmeldeschluss am 30. November noch ein paar mehr werden.
Ich freue mich schon mal im voraus auf eure Weihnachtspostkarten! Und da ich an Weihnachten immer verreist bin, werde ich euch erst nach den Feiertagen berichten können.

Bild: Logo von Let it Snow ©gedankensprudler.de
Text: Let It Snow – Eine weihnachtliche Postkartenaktion ©frau-sabiene.de

Ähnliche Artikel:

7 Kommentare

  1. Hey Sabiene,

    ich hätte wirklich gerne ienen einen „Like-Button“. Der Artikel gefällt mir, aber ich muss dann doch nicht so viel schreiben.

    Ok, hab ich jetzt doch gemacht.

    Gefällt mir!!!!

    Dir einen schönnen Tag!

    Lg Mel

      1. @Sabiene: Ja, das kann ja sein, aber nicht immer fällt mir dazu etwas ein. Für mich ist der „Like-Button“ so viel wie, „ich habe gelesen und für gut befunden“ oder „stimme ich voll und ganz zu“ auch „toller Artikel“ oder so. Ich weiß aber nicht, was ich dazu schreiben soll. Einfach nur einen super kurzen Satz mit zwei Wörtern finde ich auch doof.

        Lg Mel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du weiterliest, gehe ich davon aus, dass das für dich OK ist weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close