EnthÀlt Amazonlink

Frau Sabienes fordert: Bikinifigur fĂŒr alle! No Bodyshaming!

Frau Sabienes fordert: Bikinifigur fĂŒr alle! No Bodyshaming!
Bikinifigur am Strand

Bikinifigur für alle und Schluss mit dem Body-Shaming!

Bikinifigur … Vielleicht bin ich gar nicht so kompetent, darüber zu reden, weil ich mehr oder weniger nur Badeanzüge trage. Dennoch stelle ich hier die Forderung auf, dass jede Frau, egal wie ihr Körper beschaffen ist, einen Bikini tragen kann! Mit Freude und Leidenschaft und Stolz.
Denn dieses Gedöns um Speckröllchen und Dellen und Krampfadern geht mir total auf die Nerven.

Blitzdiät: In nur sieben Tagen zur Bikinifigur!Bikini-figur

Jedes Jahr, pünktlich zum Beginn des Sommers, sehen wir die reißerischen Schlagzeilen in den entsprechenden Magazinen. Es geht in den jeweiligen Artikeln um Crash-Diäten und Fitnessübungen, mit denen man noch schnell eine Bikinifigur zu erlangen könne. Denn nicht nur, dass wir uns ohne sie keinesfalls am Strand oder Badesee im Zweiteiler blicken lassen dürfen. Wir können eigentlich auch keinen Badeanzug tragen oder Minirock oder Sommerkleidchen.
So die Presse. ... hier gehts weiter

→ Mehr

Meine liebsten Make-up-Tipps fĂŒr uns Frauen in den besten Jahren

Meine liebsten Make-up-Tipps fĂŒr uns Frauen in den besten Jahren
make-up-tipps

Mit meinen Make-up-Tipps gelingt euch das Schminken in den besten Jahren

Um es einmal vorweg zu nehmen: Mir ist es egal, ob sich eine Frau schminkt oder nicht!
Ich persönliche gehe ungeschminkt gar nicht gerne aus dem Haus. Aber ich bewundere es, wenn andere Frauen so viel Selbstbewusstsein besitzen und ohne Lippenstift und Wimperntusche auskommen. Make-up-Tipps

Ich habe aber in meinem Bekanntenkreis festgestellt, dass viele Frauen in meinem Alter plötzlich auf die Schminkerei verzichten.
Vielleicht liegt es daran, dass sie aller Eitelkeit abzuschwören und endlich das oben genannte Selbstbewusstsein besitzen.
Oft bekomme ich aber erzählt, dass viele ältere Frauen gar nicht wissen, wie sie sich nun überhaupt schminken sollen.
... hier gehts weiter

→ Mehr

MY ONE – Das 24 Stunden Anti-Aging-System im Produkttest

MY ONE – Das 24 Stunden Anti-Aging-System im Produkttest
my one anti aging serum pflege hyaluron

Das Anti-Aging-System von My One

Hautseren sind gerade bei uns Frauen in den besten Jahren sehr beliebt. Dank ihrer besonders hohen Konzentration an Wirkstoffen und ihre speziellen Molekularstruktur kann mit ihnen auch anspruchsvolle Haut optimal versorgt werden.
Selbst ich verwende diese Elixiere immer häufiger und verspreche mir damit ein glattes und frisches Hautbild.
Perfekt ist es natürlich, wenn das Hautserum aus der gleichen Serie stammt, wie die eigentliche Hautpflege.
Noch perfekter wäre es aber, wenn man ein Hautpflegesystem verwendet, das Serum und Pflege in einem Produkt beinhaltet.
Die Pflegeserie MY ONE aus dem Hause Dr. Klein verspricht dies und ich habe sie getestet. ... hier gehts weiter

→ Mehr

9 Fehler beim Duschen, die ihr bestimmt auch schon gemacht habt

9 Fehler beim Duschen, die ihr bestimmt auch schon gemacht habt
fehler beim duschen

Manche dieser Fehler beim Duschen mache ich auch

Die Duschkabine gehört zu meinen liebsten Inventare im Haus.
Morgens nach dem Aufstehen macht sie mich fit für den Tag und entspannt gleichzeitig meine Muskulatur. Nach dem Sport ist sie eine willkommene Erfrischung. Und gerade an diesen schwül-heißen Sommertagen ist die Dusche für mich eine Wohltat, auf die ich nicht verzichten möchte.

Duschen hat die noch in meiner Kindheit übliche Katzenwäsche am Waschbecken zu hundertprozent abgelöst und ein Bad nehme ich nur noch im Winter.
Was ich aber bislang nicht wusste ist, dass man auch Fehler beim Duschen machen kann! Ich habe mich darüber schlau gemacht und musste feststellen, dass auch ich noch dazu lernen kann.
Und meine neuesten Erkenntnisse muss ich natürlich wie immer mit euch teilen! ... hier gehts weiter

→ Mehr

Styling Fehler, die ihr in den besten Jahren vermeiden solltet

Styling Fehler, die ihr in den besten Jahren vermeiden solltet

Zuletzt bearbeitet am 1. Oktober 2018

styling fehler

Das solltet ihr in den besten Jahren beachten!

Styling Fehler können in jedem Alter tragisch aussehen. Aber wenn man noch jünger ist, überstrahlen Experimentierfreude und Jugendlichkeit so manchen Fauxpas. Wir Frauen in den besten Jahren sind aber endlich bei uns angekommen und wissen, was uns steht und was nicht. Meistens.
Denn auch wir sorgen mit unserer Aufmachung dafür, dass wir älter aussehen, als wir eigentlich sind und deswegen schreibe ich heute diesen Artikel für euch.
Und ihr könnt euch sicher sein: Einige dieser Styling-Fehler sind auch mir nicht fremd! ... hier gehts weiter

→ Mehr

Graue Haare – Wie ungesund ist das FĂ€rben der Haare?

Graue Haare – Wie ungesund ist das FĂ€rben der Haare?
graue haare färben

Das ist die Frage aller Fragen: Soll frau sich die grauen Haare färben oder besser nicht?

Etwa 70 Prozent aller Frauen lassen sich regelmäßig die Haare färben. Und während es die einen vielleicht aus jugendlicher Experimentierfreude tun, führen wir Frauen in den besten Jahren einen unerbittlichen Kampf gegen graue Haare.
Vor einiger Zeit habe ich mit einer Frau gesprochen, die durch die Färberei regelrecht krank wurde und der es erst wieder besser ging, nachdem sie ihren grauen Haaransatz hat rauswachsen lassen.
Und das gab mir sehr zu denken.

Was passiert eigentlich beim Färben?

Damit die schöne neue Haarfarbe auch dauerhaft im Haar bleibt und sich nicht im Laufe der nächsten Haarwäschen wieder rauswäscht (wie bei einer Tönung), muss ein ziemlicher Chemiecocktail aufgetragen werden. Da kommen dann so Stoffe wie 2,5-Toluylendiamin (PTD), p-Phenylendiamin (PPD) und Hydroxyethyl-p-Phenylendiamin zum Einsatz. Die sagen den meisten von uns vielleicht gar nicht so viel, klingen aber recht giftig.
Und wahrscheinlich sind sie es auch.
Es handelt sich hierbei um sogenannte aromatische Amine, die erbgutverändernd und krebserregend sein können. Dazu kommt auch noch Resorcin, mit dem man sich Hautreizungen und Allergien einfangen kann. (Und genau daran litt die oben genannte Bekannte und zwar heftig)
Jetzt wird niemand diese Stoffe essen, aber sie gelangen über die Haut und die Atemwege in unseren Blutkreislauf.
Laut den Forschern der University of California steigt das Risiko an Blasenkrebs zu erkranken um das Doppelte, wenn man sich einmal im Monat die Haare färbt. Und tatsächlich gibt es unter Frisörinnen ein viel höheres Risiko, an Blasenkrebs und Allergieen zu erkranken. ... hier gehts weiter

→ Mehr