Browsed by
Schlagwort: gleichberechtigung

Gerüchteküche: Was man alles über uns Frauen zu wissen glaubt

Gerüchteküche: Was man alles über uns Frauen zu wissen glaubt

Eine Gerüchteküche ist eine Küche, in der Gerüchte und somit Vorurteile nur so brodeln. Und davon gibt es sehr viele! Der Umstand, dass die Erde keine Scheibe ist, ist zwar hinlänglich bewiesen. (Wenn man von einigen versprengten Terry Pratchett Lesern absieht.) Andere Gerüchte und Vorurteile halten sich trotzdem. Und dabei sind sie hartnäckig und falsch und dumm noch dazu. Besonders trifft dies auf die Gerüchte zu, die über uns Frauen existieren. Gerüchteküche: Was man alles über uns Frauen zu wissen…

Weiterlesen Weiterlesen

Internationale Weltfrauentag und was ich davon halte …

Internationale Weltfrauentag und was ich davon halte …

Am letzten Freitag, also am 8. März war einmal wieder der Internationale Weltfrauentag. Mancherorts ist es üblich, dass an diesem Tag die Männer ihren Frauen eine Rose schenken. Besonders in den neuen Bundesländern, in Russland und in manchen anderen kommunistischen Ländern ist dieser Tag ein wichtiger Feiertag. Oder sagt man da Gedenktag? Andere Bezeichnungen für den Weltfrauentag lauten übrigens: Internationale Frauentag, Frauenkampftag, Internationaler Frauenkampftag oder Frauentag. Oder im Sprech der Vereinten Nationen: Tag der Vereinten Nationen für die Rechte der…

Weiterlesen Weiterlesen

Bin ich nun Kunde oder Kundin? Eine Diskussion über Frauenrechte

Bin ich nun Kunde oder Kundin? Eine Diskussion über Frauenrechte

Marlies Krämer, eine rüstige Rentnerin aus dem Saarland fühlt sich als Frau diskriminiert. Denn ihre Sparkasse spricht sie in Formularen nicht als Kundin, sondern mit dem männlichen Kunde an. Und das, obwohl sie eine Frau ist. Sie scheiterte nun mit ihrer Klage vor dem Bundesgerichtshof, ihr Kreditinstitut darf sie nun weiterhin als Kunde titulieren. „Was für eine herbe Niederlage für die Gleichberechtigung zwischen Mann und Frau und Kunde oder Kundin!“, könnte man sich nun beschweren. Wenn man das denn wollte….

Weiterlesen Weiterlesen

Sleeping Beauties von Owen und Stephen King [Rezension]

Sleeping Beauties von Owen und Stephen King [Rezension]

Zuletzt bearbeitet am 18. Oktober 2018 In Dooling, einer Kleinstadt in den Apalachen werden alle Frauen, ob jung oder alt, Opfer einer seltsamen Schlafkrankheit. Denn sobald sie einschlafen, wird ihr Körper von einem insektenähnlichen Kokon umsponnen. Versucht man, sie von dem Kokon zu befreien, wachen sie auf und reagieren mit einer unglaublichen Aggression. Aber nicht nur Dooling ist betroffen, die sogenannte Aurora-Seuche breitet sich weltweit aus. Nur eine gewisse Evie Black, die sich im Zusammenhang mit einer Bluttat im Frauengefängnis…

Weiterlesen Weiterlesen

Frauenwahlrecht und die Qual der Wahl bei der Bundestagswahl

Frauenwahlrecht und die Qual der Wahl bei der Bundestagswahl

Das Frauenwahlrecht ist eigentlich keine Selbstverständlichkeit. Als 1913 meine Oma zur Welt kam, hat ihr, dem Mädel aus dem Pfälzer Wald, keiner an der Wiege gesungen, dass sie jemals in ihrem Leben das aktive und passive Wahlrecht haben würde. Und ich, ihre Enkeltochter, zermartere mir nun seit Wochen das Hirn, wen oder besser: welche Partei ich bei der Bundestagswahl am kommenden Sonntag wählen soll. Warum durften früher die Frauen nicht zur Wahl gehen? Bis in die Anfänge des 20. Jahrhunderts…

Weiterlesen Weiterlesen

Meine Frage nach der Kopftuchfrage oder: Weiß ich nun mehr?

Meine Frage nach der Kopftuchfrage oder: Weiß ich nun mehr?

Mein letzter Artikel, indem ich gefragt habe, warum türkische Frauen ein Kopftuch tragen, hat meinem Blog nicht nur ungeheure Besucherrekorde beschert. Er und die daraus folgenden Diskussionen haben mich in den letzten zwei Wochen arg beschäftigt. Ich habe mir lange überlegt, ob ich den Artikel einfach so stehen lassen soll oder nicht. Dabei kam ich zu dem Schluss, dass ich mich noch einmal zu dieser Kopftuchfrage äußern muss, bevor ich hier andere Artikel veröffentliche. Blöderweise befand ich mich in den…

Weiterlesen Weiterlesen