Die Antibabypille feiert Geburtstag oder: Die Pillen-Revolution!

Die Antibabypille feiert Geburtstag oder: Die Pillen-Revolution!
die antibabypille

Happy Birthday, Antibabypille!

Wir haben in diesem Monat einen ganz wichtigen Geburtstag vergessen – oder fast.
Es ist ein Geburtstag oder besser gesagt, ein Jubiläum,  dass das Leben von uns Frauen grundlegend verändert hat. Fast weltweit!
Ich spreche von der Markteinführung der Antibabypille, salopp als Pille bekannt und in der Fachsprache als Orale Kontrazeptiva bezeichnet.

Die Antibabypille feiert Geburtstag

An der Möglichkeit einer hormonellen Verhütung in Tablettenform hatte man schon in den 1920er Jahren geforscht. Aber durch die Zustände während des Zweiten Weltkriegs wurden diese Arbeiten erst mal auf Eis gelegt.
Am 1. Juni 1961 kam die 1. Antibabypille unter dem Namen Anovlar samt all ihrer Nebenwirkungen und kontroversen Diskussionen auf den westdeutschen Markt. Damals durfte sie nur verheirateten Frauen, die schon drei bis vier Kinder hatten und über dreißig Jahre alt waren, verschrieben werden.
Für ein solches Rezept musste der Arzt bei ihnen Regelbeschwerden diagnostizieren. ... hier gehts weiter

→ Mehr

Harninkontinenz – Was ihr ├╝ber das Thema Blasenschw├Ąche wissen solltet

Harninkontinenz – Was ihr ├╝ber das Thema Blasenschw├Ąche wissen solltet
Harninkontinenz

Heute geht es um das Tabuthema Harninkontinenz

Als ich damit begann, über das Thema Harninkontinenz oder Blasenschwäche zu recherchieren, war ich über die Statistik schockiert.
Man schätzt nämlich, dass rund die Hälfte aller Frauen in den Wechseljahren mit diesem Problem konfrontiert sind. Aber da die Dunkelziffer so hoch ist, gibt es keine allzu verlässlichen Statistiken.

Harninkontinenz ist nicht schön, ziemlich peinlich und gilt als DAS Tabuthema – auch wenn viele von uns damit zu tun haben. Deswegen wird es einmal höchste Zeit, dass wir damit aufräumen. ... hier gehts weiter

→ Mehr

Wasservergiftung – Wie gef├Ąhrlich ist es, zu viel zu trinken?

Wasservergiftung – Wie gef├Ąhrlich ist es, zu viel zu trinken?
wasservergiftung

Wasservergiftung – Was zu viel ist, ist zu viel

Wasservergiftung?
Das war ungefähr das Letzte, an das ich gedacht habe, als ich diesen Artikel geschrieben habe. Darin hatte ich euch erzählt, wie ich es schaffe, 3 Liter Wasser am Tag zu trinken.
Anfang April erreichte mich ein Kommentar von Andreas Neuss:

Wer sagt, dass man drei Liter am Tag trinken soll? Wussten Sie schon, das das zu Jodmangel führt?

Nein, das wusste ich natürlich nicht.
Aber die Angelegenheit ließ mir keine Ruhe. Und nach einigen Recherchen zu dem Thema „Kann man auch zu viel Wasser trinken?“ bin ich heilfroh, dass ich mir hier nie mit dem Anspruch der Allwissenheit umgeben habe. ... hier gehts weiter

→ Mehr

Sport in den Wechseljahren – Acht gute Gr├╝nde f├╝r mehr Fitness

Sport in den Wechseljahren – Acht gute Gr├╝nde f├╝r mehr Fitness
sport in den wechseljahren

Sport ist für Dich Mord? Dann gebe Dir heute acht gute Gründe, jetzt damit anzufangen

In Sachen Sport in den Wechseljahren scheint es zwei verschiedene Sorten von Frauen zu geben:
– die einen legen nun erst richtig los,
– die anderen haben überhaupt keine Lust dazu.

Dabei scheint es kaum keine Rolle zu spielen, ob die Frauen früher sportlich aktiv gewesen sind, oder nicht.

Egal, zu welcher Gruppe Du Dich zählst, möchte ich Dich trotzdem bitten, weiterzulesen. Denn entweder kann ich Dich in deinen sportlichen Ambitionen bestärken oder ich setze Dir einen Floh ins Ohr. Und dieser wird garantiert Dein Leben positiv verändern. ... hier gehts weiter

→ Mehr

Schlafprobleme in den Wechseljahren und was ihr dagegen tun k├Ânnt

Schlafprobleme in den Wechseljahren und was ihr dagegen tun k├Ânnt
schlafprobleme in den wechseljahren

Echt nervig für viele Frauen: Schlafprobleme!

Heute geht es endlich einmal wieder um eines der Kernthemen dieses Blogs, also um Probleme in den Wechseljahren. Aber bevor ich loslege, möchte ich euch etwas fragen:

Wie habt ihr heute Nacht geschlafen?

  • Gut?
  • Gar nicht?
  • Schlecht?
  • Ab 4 Uhr war die Nacht zu Ende?

Wenn ihr heute Nacht (und all die anderen Nächten zuvor) nicht besonders gut geschlafen habt, dann kann ich euch beruhigen: ihr seid nicht allein! Denn ungefähr die Hälfte aller Frauen in den besten Jahren klagen über Schlafprobleme in den Wechseljahren.

Ich habe da auch so einiges hinter mir und kann euch ein paar Tipps geben. ... hier gehts weiter

→ Mehr

Nahrungserg├Ąnzungsmittel im Test: Gudero┬« Day & Night

Nahrungserg├Ąnzungsmittel im Test: Gudero┬« Day & Night
nahrungsergänzungsmittel

Nahrungsergänzungsmittel – Ein Produkttest mit Gudero Day & Night

Magnesium für eine gesunde Muskulatur, Selen für eine jugendliche Haut, Vitamin C für starke Abwehrkräfte – Nahrungsergänzungsmittel sind im wahrsten Sinne des Wortes in aller Munde. Gerade bei uns Frauen in den besten Jahren sind solche Supplemente sehr beliebt.
Der Markt mit den unterschiedlichen Pülverchen, Tabletten, Tinkturen ist fast schon unüberschaubar groß. Zugleich zweifeln Ernährungswissenschaftler und Mediziner den Sinn und die Wirksamkeit dieser Mittel an.
Ich habe in den letzten Wochen das Kombinationspräparat Day & Night von Gudero® ausprobiert und möchte euch in diesem Artikel davon berichten. ... hier gehts weiter

→ Mehr