Wir sind Frauen in den besten Jahren! Und dieser Blog ist fĂŒr uns.

Zuletzt bearbeitet am/vor

wir sind frauen

Wir sind Frauen in den besten Jahren! Oder etwa nicht?

Wir sind Frauen in den besten Jahren.

Wir haben die Pubertät überstanden samt erster und zweiter Liebe, Schulstress und Ärger mit den Eltern. Und fand in 60er oder 70er Jahren statt, als man noch heimlich die Bravo laß und eine Sendung wie Hitparade einen vor den Fernseher locken konnte.
Wir haben einen Beruf gelernt (oder auch nicht), geheiratet (einmal, mehrmals oder doch nicht) und vielleicht eine Familie gegründet. Und nun sind wir 40, 50, 60 oder älter. Unsere Kinder sind aus dem Haus oder so gut wie und wir befinden uns nun in einem neuen Lebensabschnitt. Mit unserem Körper geht nun einiges vor. Wir werden älter, kommen in die Wechseljahre mit allen Sorgen und Tiefen – und allen guten Seiten (die es in dieser Phase auch gibt).
Aber nicht nur wir verändern uns, auch unsere Lebensumstände. Unsere Partnerschaft wandelt sich, sobald die Kinder uns nicht mehr rund um die Uhr brauchen. Wir gehen wieder anderen Interessen nach, viele treten wieder voll in die Arbeitswelt ein, organisieren sich neu.
Und gerade Frauen in unserer Generation erfahren nach einer langen Kinderpause ein ganz neues Selbstbewusstsein.

Wir in den Medien

Frauen wurden bis vor Kurzem, sobald sie als Dauerkonsument für Mode und Make Up nicht mehr zu hundert Prozent in Frage kommen, von den Medien gerne mal ignoriert. Die meisten Frauenzeitschriften konzentrieren sich auf jüngere Frauen, für die Frau ab 40 bleiben außer den diversen Klatschpostillen nur noch Magazine von der Sorte „Landliebe“. Das kommt dem Klischee des am Kamin sitzenden und strickenden Großmütterchen schon recht nahe.
Andere Themen, die für uns eine viel höhere Brisanz besitzen, werden peinlichst ignoriert. Dazu zähle ich die Wechseljahre genauso, wie graue Haare und Falten und Partnerprobleme oder die Frage, welche Mode denn in unserem Alter denn noch angemessen wäre. Wenn es sowas überhaupt gibt.

Frau Sabienes sagt:

Auf meinem Blog Sabienes TraumWelten konnte ich festgestellen, dass ein großes Interesse an solchen Themen besteht und habe mich deswegen entschlossen, diesen Blog ins Leben zu rufen.
Es werden hier Artikel zu lesen sein über Mode, Schönheit, Gesundheit und natürlich auch über Liebe. Ich werde Bücher und Filme vorstellen, aber auch meine eigenen Gedanken veröffentlichen.

Frau Sabienes ist kein Fashion- oder Beautyblog – auch wenn ich hin und wieder solche Themen ansprechen werde. Es wird hier um mehr gehen: Gesundheit, Frauenwissen, Frauen in der Gesellschaft und mehr.
Denn ich – also Frau Sabienes – habe einiges zu sagen.

wir sind frauen in den besten jahren

Alle Fotos: Wir sind Frauen in den besten Jahren! Und dieser Blog ist für uns ©frau-sabienes.de
Text: Wir sind Frauen in den besten Jahren! Und dieser Blog ist für uns ©frau-sabienes.de

pinit fg en rect red 28 - Wir sind Frauen in den besten Jahren! Und dieser Blog ist für uns.

16 Kommentare zu “Wir sind Frauen in den besten Jahren! Und dieser Blog ist fĂŒr uns.

    1. Frau Sabienes Beitragsautor

      @Romy: Vielleicht schwindet bei uns auch irgendwann ein bisschen das Interesse. Wir lesen ja auch nicht mehr BRAVO. Aber die Medienwelt akzeptiert höchstens einmal Hellen Mirren auf einem Coverbild. Das ist ein bisschen wenig.
      LG
      Sabienes

  1. Sandra

    Hallo Sabine,

    jetzt gibst du aber Vollgas, wie cool das Bild ist 🙂 Ich werde auch sehr gespannt auf der Lauer liegen und wĂŒnsche ein gutes Gelingen fĂŒrs neue Blog-Kind !!!

    Liebe GrĂŒĂŸe
    Sandra

    1. Frau Sabienes Beitragsautor

      @Sandra: Dieses Projekt spukt mir schon seit Jahren durch den Kopf. Und in der Reha hatte ich viel Zeit, um ein paar Themes auszuprobieren …
      LG
      Sabienes

    1. Frau Sabienes Beitragsautor

      @vivilacht: In Wirklichkeit trage ich aber keinen Hut! 😉
      LG
      Sabienes

    1. Frau Sabienes Beitragsautor

      @Barbara: Silberhochzeit feiern zu können ist schon eine tolle Leistung, finde ich!
      LG
      Sabienes

  2. Anna

    Großartig. Ich habe dich gerade entdeckt, nachdem ich den Frauenzeitschriften (weitgehend) abgeschworen habe. Und schon wird die LĂŒcke geschlossen. 😉

    Liebe GrĂŒĂŸe

    Anna

    1. Frau Sabienes Beitragsautor

      @Anna: Das ging mir bei dir ganz Àhnlich!
      LG
      Sabienes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.