Mein Mai 2017 – Monatscollage und Monatsrückblick

Mai 2017
So war’s bei mir im Mai

Ich sag ja immer (und das bei jeder Gelegenheit): Der Mai ist der schönste Monat!
Nicht nur, weil alles grünt und blüht, er beinhaltet auch einige Feiertage und gleichzeitig bei mir viele private Feierlichkeiten.

In meiner Familie gab es in den letzten 31 Tagen außer dem obligatorischen Muttertag (und Vatertag natürlich auch) noch zwei Geburtstage zu begehen. Außerdem feierten mein Mann und ich im Mai 2017 unseren 30. Hochzeitstag. Ich habe mir sagen lassen, dass man das auch als Perlenhochzeit bezeichnet.
Das freut nicht nur uns, sondern auch unsere Kinder …

Mai 2017 und eine Fahrt nach Hamburg

Ich habe im Mai nicht viel fotografiert und noch weniger auf Instagram gepostet. Und wäre ich nicht gleich am Anfang für ein paar Tage in Hamburg gewesen, hätte ich vielleicht gar keine Fotos für euch. Besonders schön war für mich, dass ich an meinem Geburtstag genug Zeit gefunden habe, das Treppenviertel in Hamburg-Blankenese zu besuchen. Auf meinem anderen Blog Sabienes TraumWelten habe ich einen Bericht darüber geschrieben.
Dabei hatte ich ein Wetter, wie man es nur selten in der Hansestadt erlebt – und wenn, dann nur ganz kurz:

wetter in hamburg im mai 2017
Baumblüte in Hamburg

Gigantisch ist immer wieder der Blick auf die Elbphilharmonie in Hamburg. Und selbst wenn dieser Prachtbau irrwitzig viel Geld gekostet hat und die Fertigstellung viel zu lange dauerte, finde ich ihn sehr gelungen. Mein Plan für den nächsten Hamburgaufenthalt ist, einmal auf die Plattform in der Mitte der Elphi zu besuchen. Angeblich ist der Zutritt kostenlos, aber die Aussicht ist dafür gigantisch.

Blick auf die Elbphilharmonie
Die Elphi in Hamburg

Wir streamen jetzt ^^

Ich habe mich immer wieder mit dem Streamen von Filmen auseinandergesetzt. Es gibt ja verschiedene Anbieter, wie Amazon Prime oder Netflix. Aber ich konnte mich nie entscheiden, ob ich eine solche Dienstleistung überhaupt benötige. Fakt ist aber, dass mich das Fernsehprogramm tierisch aufregt und ich lieber einen guten Film anschaue, als das Finale von GNTM oder die hunderste Folge einer billigen Soap.
Mein Jüngster hat dem ganzen nun ein Ende gesetzt und mir zum Geburtstag einen Firestick von Amazon geschenkt. Den kann man ganz easy in den Fernseher stecken und streamt sich dann durchs Internet, hauptsächlich aber durch die Segnungen aus Amazonien. Aber auch die Mediatheken von ARD, ZDF, arte und anderen Sendern kann man damit abrufen und das ist schon sehr spannend.
Das Streamen eines Spielfilms kostet so um die 4 Euro, als Mitglied von Amazon Prime erhält man aber viele kostenlos.
Im Moment habe ich eine Probemitgliedschaft bei Amazon Prime. Wenn ihr sowas auch mal ausprobieren wollt, dann könnt ihr euch HIER informieren. (Ja, das ist ein Werbelink. Ich gebe es zu.)

Frau Sabienes im neuen Design

Das neue Logo
Das neue Logo von Frau Sabienes

Ist euch eigentlich schon aufgefallen, dass die Frau Sabienes ein neues Design hat?

Ich habe keine Mühen gescheut und unendlich viele Ideen für ein passendes Logo gesammelt. Und dabei ist diese zauselige Spirale herausgekommen. Die schwarzen Ränder sind zufällig beim Verschieben einer Ebene in Photoshop entstanden. Und irgendwie finde ich sie als Kontrapunkt ganz nett.

Spiralen

Tatsächlich liebe ich Spiralen. Und falls ihr meinen (auf Eis gelegten) Fotoblog Traumalbum kennt, wisst ihr vielleicht, dass ich dort einmal eine Fotoaktion zu diesem Thema am Laufen hatte. Für mich symbolisieren Spiralen das ewige Auf und Ab, Kommen und Gehen des Lebens und irgendwie passt es auch sehr gut zum Thema Frau und Weiblichkeit.

Eure Meinung?

Eure Meinung und Kritik zu dem Logo und dem neuen Theme sind mir sehr willkommen. Ich weiß, dass im Moment die Ladezeit nicht optimal ist und das Bild im Kopfbereich dürfte etwas mehr Schärfe vertragen.

Was könnte ich sonst noch ändern?

Monatscollage im Mai 2017

Das waren mein Monatsrückblick für den Mai 2017. Damit beteilige ich mich bei der Blogaktion Monatscollagen von Birgitt von Erfreulichkeiten. Bei ihr werdet ihr noch mehr Collagen zu sehen bekommen.

Nun freue ich mich schon auf alles, was mir der Juni bringen wird!

Alle Fotos: Mein Mai 2017 – Monatscollage und Monatsrückblick ©frau-sabienes.de
Text: Mein Mai 2017 – Monatscollage und Monatsrückblick ©frau-sabienes.de

Ähnliche Artikel:

11 Kommentare

  1. Liebe Frau Sabienes,

    erst einmal herzlichen Dank für Deinen kommentierten Blog-Besuch bei mir 🙂 … Erst jetzt habe ich gelesen, dass Du auch das Alter im Fokus beim Bloggen hast, und da fällt mir doch gleich Maria Al-Mana mit ihrem Blog ein, der wie bei Dir nicht ihr einziger ist. Weil ich annehme, dass Du Dich gerne vernetzt und weiß, dass Maria eine Super-Vernetzerin ist, hier diese Fundgrube https://unruhewerk.de

    Nun mein Feedback: Dein Resümee zum Mai gefällt mir. Werde gleich noch Deinen Bericht über das Treppenviertel lesen … Ich finde Dein Logo witzig und ansprechend (gut erklärt!). Der Schriftzug „Frau Sabienes“ kommt etwas verschwommen rüber, doch etwas unleserlich „Der Blog für die Frau in den besten Jahren“. Vielleicht kannst Du diese Erläuterung mit Bindestrich neben den Namen schreiben? Ja, die Ladezeit ist nicht optimal. Wie Du das ändern kannst, weiß ich leider nicht.

    Lieben Gruß
    Evelyn

    1. @Evelyn Kuttig: Inzwischen habe ich ganz fix ein anderes Theme installiert, dass weniger Firlefanz beinhaltet. Die Ladezeit sollte nun besser sein und das Logo kommt auch schöner raus.
      Vielen Dank für Lob und Kritik.
      Die Frau Unruhewerk kenne ich natürlich auch. Warst du schon mal auf einen ihrer Bloggerstammtische?
      LG Sabienes

      1. Jau, Deine Seite lädt nun flott und der Header sieht viel besser aus!

        Zur Frau Unruhewerk: ich habe sowohl die Einladung zu einer Blogparade ausgeschlagen als auch noch keinen Blogger-Stammtisch besucht. Denn ich trete derzeit kürzer mit dem vielen Netzwerken der letzten 25 Jahre, auch in ehrenamtlicher Hinsicht. Das tut mir gut.

        Liebe Grüße
        Evelyn

        1. @Evelyn Kuttig: Je älter ich werde, umso besser verstehe ich die Aussage, dass man nicht auf allen Hochzeiten tanzen kann.
          LG Sabienes

  2. …dann war für dich der Mai ja nicht nur wetterbedingt ein schöner Monat…mit Reisen und Feiern mit der Familie sicher auch gut gefüllt…dein Logo gefällt mir gut…

    wünsche dir frohe Pfingsttage und einen schönen Juni,
    liebe Grüße Birgitt

    1. @Birgitt: Frohe Pfingsten und einen schönen Juni wünsche ich dir natürlich auch, liebe Birgitt!
      LG Sabienes

  3. Hallo Sabiene,

    schöner Monatsrückblick 🙂 Ich habe vor ca. 1 Jahr Netflix angeschafft, da mich das Fernsehprogramm sehr genervt hat und ich ein Serien-Junkie bin 🙂 Die Investition hat sich gelohnt. Wir schauen kaum noch fern, außer Nachrichten oder Reportagen, ansonsten genießen wir tolle Serien und Filme. Dein Logo hat einen spirituellen Flair 🙂

    LG und schönes Pfingstwochenende!

    Hanuki

  4. Hallöchen,

    dein Mai gefällt mir und ich mag diesen Monat auch ganz besonders – aus Gründen!

    Ende März war ich auf der Terrasse der Elbphilharmonie. Das ist wirklich ein MUSS für die Hamburger und ihre Besucher. Der Blick ist traumhaft. Ich fand es besonders schön, das Treiben auf der Elbe im Playmobilformat von oben zu bestaunen. Umsonst ist es auch und allein die Fahrt hinauf mit den langen Rollsteigen ist schon irre. Hat durchaus was von Paris Montparnasse, wo man beim Bahnsteigwechsel auch minutenlang solche Dinger benutzt (dort mit Lesestoff an den Wänden). Ein bisschen doof sind die langen Schlangen für die Tickets, die man nämlich doch braucht, weil es Zeitfenster gibt, in denen soundsoviele Leute hoch dürfen. Da steht man dann an und bekommt am Ende u.U. ein Zeitfenster für Stunden später oder den nächsten Tag. Wenn man das Ticket dann hat, geht es im vorgeschriebenen Zeitfenster (30 Min.) zügig hoch. Man darf dann auch so lange oben bleiben, wie man will. Die Freundin meines Sohnes kannte sich aus und hatte für meinen Besuchstag ein Zeitfenster online reserviert. Das kostet allerdings eine kleine Gebühr. Dafür kannst du dann hämisch lächelnd an der Ticketschlange vorbei direkt zum Eingang.

    Dein Logo mag ich auch. Rot geht immer und ich habe im ersten Moment darin ein @ gesehen, das zum Mandala ausgestaltet ist.

    Jetzt wünsch ich dir einen schönen Juni!
    LG Iris

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du weiterliest, gehe ich davon aus, dass das für dich OK ist weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close